Futtermittel – Transport

Transporte nach FCA-Standard

Mit dem FCA-Standard (Feed Chain Alliance) wurde eine besonders zuverlässige Zertifizierung geschaffen, die eigens auf den Tiernahrungssektor gerichtet ist. Darin werden die Qualität der Futtermittelproduktion, die Weiterverarbeitung des Futters sowie auch die Vermarktung, die Lagerung und natürlich der Transport bewertend berücksichtigt. Verwaltet wird der FCA-Standard von OVOCOM, einer belgischen non-profit Plattform zur Qualitätssicherung für den Tiernahrungssektor, und zwar in der ganzen Produktions- und Logistikkette. Weyma Transport verfügt über die Zertifikate für den Transport von Futtermitteln nach FCA-Standard (gleichwertig GMP+). Der GMP+-Standard (Good Manufacturing Practices) stellt als international anerkannter Standard ebenfalls sicher, dass die Futtermittelsicherheit während der gesamten Lieferkette gewährleistet ist.

Was wir Ihnen bieten:

Bei Weyma Transport finden Sie nicht nur einen optimal ausgerüsteten und modernen Fahrzeugfuhrpark, um Futtermittel der unterschiedlichsten Art flexibel, schnell und sicher zu befördern. Sie können zudem auf eigens geschultes Fahrer- und Fachpersonal zählen, das den Transport unter Einhaltung von GMP+- und FCA-Standard für Sie umsetzt.

Abfall – Transport

Transporte gefährlichen und nicht gefährlichen Abfalls

Geht es um den Transport von nicht gefährlichem Abfall, sind wir von Weyma Transport ebenfalls an Ihrer Seite. Wir sind für DE, BE, NL (NIWO), LU und FR ein gemeldeter Betrieb für das Sammeln und Befördern nicht gefährlicher Abfälle und so sind unsere Fahrzeuge für diese Aufgaben entlang der EU-Abfallrahmenrichtlinie entsprechend gekennzeichnet. Ist die die Beförderung gefährlichen Abfalls gefragt, können Sie uns ebenfalls ansprechen und wir überprüfen entsprechend der Einstufung des gefährlichen Abfalls das Transportvorhaben für Sie.

Was wir Ihnen bieten:

Als Partner für Ihren Abfalltransport stehen wir mit einem großen, speziell ausgestatteten, eigenen Fuhrpark für Sie zur Verfügung.

ADR – Transport

Gefahrengut-Transporte auf Anfrage

Der Transport von Gefahrengütern unterliegt natürlich strengen Auflagen, was in Bezug auf die besonders umweltschädlichen und gefährlichen Eigenschaften selbstverständlich ist. Dafür wurden vom ADR (Accord européen relatif au transport international des marchandises dangereuses par route), also dem Europäischen Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße, besondere Vorgaben geschaffen. Diese umfassen die Verpackung, die Ladungssicherung und die Kennzeichnung des Gefahrengutes. Für den Transport gefährlicher Güter nach Einhaltung des ADR-Standards sind wir bei Weyma Transport ebenfalls zertifiziert und widmen uns auf Anfrage Ihrem Gefahrengut-Transport.

Was wir Ihnen bieten:

Wir verfügen über einen Eigenfuhrpark mit hervorragend ausgerüsteten Beförderungsfahrzeugen sowie dem eigens dafür geschulten Fahr- und Fachpersonal, sodass die sorgfältige Abwicklung Ihres Gefahrguttransports in BE, NL, LU, DE und FR unter strikter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen gewährleistet werden kann.

Copyright © Weyma Transport 2018 - Impressum - Datenschutzerklärung